Drucken

Cornelia Schmid

Seit 5 Jahren wohnen wir nun in unserem Eigenheim.
Es begann schleichend: die Schlafprobleme und das Gefühl, während des Tages nur Energie zu verbrauchen statt die Batterien zwischendurch mal aufzuladen, gipfelte in einem (messbaren) Unwohlsein, das Gegenmassnahmen erforderte. Nach der Geburt unseres zweiten Kindes vor drei Jahren schien ich viel empfänglicher für die negativen Folgen fehlender Energie in unserem Haus zu sein.
Durch eine Kollegin erfuhr ich von den Haus-Belebungsmassnahmen von Ojas.
Die Beratung und Lösungsfindung in unserem Haus stellte sich als nicht ganz trivial heraus. Es war sehr spannend, bei den Diskussionen dabeizusein und die aufflackernde Energie am eigenen Körper zu spüren.  Natürlich ging das nicht von heute auf morgen, aber nach einigen Wochen und Monaten begannen wir, die positiven Resultate zu spüren - ich fühle mich nun geerdeter, entspannter, kann im ganzen Haus und im Garten Energie tanken, mein Mann ist ausgeruhter, die Stimmung fröhlicher, die Kinder voller Energie.
Eine wahre Erfolgsgeschichte, die unserem Leben positive Energie zuführt, um sich den wahren Herausforderungen zu stellen! Vielen Dank für die Hilfe!

Cornelia Schmid