Grounding/Earthing - Erden im Büro

Grounding/Earthing - Erden im Büro

Beim Grounding – der Erdung, geht es um das elektrische Ladungspotential aus der Luft in die Erde abzuleiten.
Das elektrische Ladungspotential ist die elektrische Spannung (Volt) in der Luft.

Je mehr Elektrik- Elektronik im Haus/Wohnung oder im Büro ist, desto mehr lädt sich die Luft mit elektrische Spannung auf. Wenn dann die Böden/Wände keine gute Erdung haben, lädt sich die Luft immer mehr auf.

Ich stelle immer häufiger eine schlechte Erdung in Häusern fest. Vor allem bei neuen Häusern. Hier scheint das Problem durch die Dämmung in den Böden zu entstehen.

In der Natur hat die Luft kein elektrisches Ladungspotential. Das ist nur vorhanden bei Gewitter oder Föhn, wird aber über die Erde schnell wieder entladen.
Sehr häufig messe ich in Wohnungen und Büros sehr hohe Werte. Diese liegen oft bei 500-9.000 mV (Millivolt) oder sogar noch höher.

Dies ist natürlich eine sehr große Belastung für unseren Körber und purer Stress für unsere Zellen.

Um dieses Problem zu lösen, haben wir eine spezielle Ojas Erdungs-Matte entwickelt.

In dem Moment, in dem man die Ojas Erdungs-Matte berührt, wird das elektrische Ladungspotential, das an der Haut anliegt, über die Ojas Erdungs-Matte in das Erdungsnetz abgeleitet. 

Damit fällt extrem viel Stress von unseren Körperzellen ab. Die meisten merken dies sofort, vor allem wenn die Belastung sehr hoch ist.

Ohne Körperkontakt zur Ojas Erdungsplatte, Erdungsmatte

Elektrosmog – Ladungspotenzial in der Luft am Schreibtisch

Mit Körperkontakt zur Ojas Erdungsplatte, Erdungsmatte

Ojas Carbon – Erdungsmatte

ca.62cm x 38,3 cm  x ca 3 mm
incl. 3 m Kabel und Erdungsstecker

Preis: € 118,-

incl. 18% MwSt